Tagesseminare Inneres Teamwork

Tagesseminare Inneres Teamwork

Tagesseminare Inneres Teamwork

Ziel:
Mit seinen inneren Stimmen ins Gespräch kommen und mit sich selbst einig werden.

Vorgehen:
In einem lösungs- und ressourcenorientierten Gespräch werden Lösungen und neue Möglichkeiten für eine Problemsituation gesucht.

Gesprächspartnerinnen- und Gesprächspartner sind die inneren Stimmen, die sich in einer Situation bemerkbar machen, welche verändert werden möchte. Eine Teilnehmerin/ ein Teilnehmer beschreibt zu Beginn ihre/seine Problemsituation und die dazugehörigen inneren Stimmen. Die anderen Teilnehmenden übernehmen im Gespräch dann jeweils eine dieser Stimmen.

Erfahrungsgemässe entsteht ein lebendiges Gespräch, in welchem ein grosses Interesse an Zusammenarbeit spürbar und erlebbar wird. Es dauert mit Vorbereitung ca. 90 Minuten.

Teilnehmende:
mind. 4, max. 8
an einem Seminartag können 4 Gesprächsrunden stattfinden.
Auch Teilnehmende welche „nur“ innere Stimmen repräsentieren und keine eigene Problemsituation behandeln, können aus den Gesprächen wertvolle Erkenntnisse ziehen.

Voraussetzungen:
stabile körperliche und psychische Gesundheit

Kosten:
Für Teilnehmende, welche ein eigenes Anliegen behandeln CHF 220.
Für Teilnehmende, welche die inneren Stimmen der anderen Teilnehmenden vertreten CHF 30.

Seminarraum
Der Seminarraum befindet sich direkt neben dem Hauptbahnhof Winterthur in einer psychotherapeutischen Gemeinschaftspraxis an der Wartstrasse 1 in 8400 Winterthur.

 

Daten:

Keine Seminare geplant zurzeit.

 

Vergangene Seminare:

„Eine Veränderung steht an“
Samstag, 30. Sept. 2017, 9-18 Uhr

Vielleicht spüren sie schon länger, dass sie sich privat oder beruflich nicht wohl fühlen, möchten etwas verändern, aber wissen nicht wie?

Vielleicht wissen Sie, dass von aussen eine Veränderung auf Sie zukommt und Sie möchten sich darauf vorbereiten?

Vielleicht wissen Sie genau, wie die Veränderung aussehen soll, schieben Sie aber immer vor sich her?

Im Gespräch mit Ihrem Inneren Team erfahren Sie, welche ihrer Persönlichkeitsanteile wie über Ihr Vorhaben denken, was zu berücksichtigen ist, damit Sie sich nicht selbst boykottieren und vieles mehr.

 

„Die Möglichkeiten hinter den Schwierigkeiten entdecken“
Samstag, 28. Okt. 2017, 9-18 Uhr

Schwierigkeiten werden schwieriger und gewichtiger, wenn sie ignoriert oder bekämpft und ausgrenzt werden.

Das Erleben von Schwierigkeiten findet in einem selbst statt, im eigenen Inneren. Es ist die eigene Einstellung, die eigene Bewertung, welche dieses Erleben schwierig oder angenehm macht. Diese Einstellung, diese Bewertung kann verändert werden, direkt und unmittelbar.

In der Gesprächsrunde mit dem Inneren Team können Sie erkennen, auf was Schwierigkeiten Sie aufmerksam machen wollen und welche Ressourcen hinter ihnen stecken. So manche Überraschung könnte auf Sie warten, weil Sie vielleicht erleben, dass gerade die Persönlichkeitsanteile, welche Sie am wenigsten lieben, diejenigen sein können, die Sie am meisten unterstützen wollen.

 

„Körpersymptome und was sie uns sonst noch sagen möchten“
Samstag, 25. Nov. 2017, 9–18 Uhr

Rückenschmerzen können ganz schön hartnäckig sein. Oder die vielen kleinen Sportunfälle in letzter Zeit? Oder diese Bauchschmerzen jedes Mal, wenn Sie an jene Situation denken?

In der Gesprächsrunde mit dem Inneren Team, können Sie genau hinhören, was Ihnen Ihre inneren Anteile zu Ihren Körpersymptomen zu sagen haben, auf was Sie, Ihr Körper aufmerksam machen möchte. Körpersymptome bekommen eine Stimme und vielleicht bedanken Sie sich am Schluss des Gespräches sogar bei ihnen, weil die Körpersymptome zu Verbündeten wurden, welche Sie beschützen und behüten wollen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.